Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Auszubildenden zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Marketingkommunikation

Die wunderbare Welt der Werbung war schon immer etwas Besonderes für dich? In unserer Branche gibt es zahlreiche Medien, über die man werben kann, wie beispielsweise Internetwerbung, Broschüren, Flyer, etc.. Marketing geht aber auch über die klassische Form der Werbung hinaus: Promotion, Public Relations, Events und Sponsoring gehören ebenfalls zur Marketingkommunikation dazu. Im sehr guten und engen Zusammenspiel mit unseren Kunden werden viele dieser Themenfelder für diesen umgesetzt. Gibst du auch bei herausfordernden Kundenwünschen nicht auf, bleibst gleichbleibend kundenfreundlich, führst das Gespräch und verlierst das Ziel nicht aus den Augen? Dann liegst du mit dieser Ausbildung genau richtig.

So sieht dein Ausbildungsalltag aus:

In der Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Marketingkommunikation betreust du Firmenkunden, die dich damit beauftragen, Marketing- und Werbemaßnahmen für sie zu planen und zu überwachen.

Nach dem Briefing mit dem Kunden, in dem ihr alle wichtigen Merkmale des Produktes klärt und das Ziel der Marketingkampagne festlegt, beginnst du zunächst mit der Marktforschung – mit welchen Mitteln und über welche Kanäle kannst du die gewünschte Zielgruppe am effektivsten erreichen?

Auf Grundlage der gewonnen Informationen erstellst du ein Marketingkonzept. Dabei bestimmst du zunächst, was das Alleinstellungsmerkmal des beworbenen Produkts ist und wie es sich bei der Zielgruppe am besten verkaufen lässt. Du prüfst auch, ob für deinen Kunden der Einsatz von Onlinemarketing, zum Beispiel im Bereich Social Media, sinnvoll ist. Unter Beachtung des abgesprochenen Budgets erstellst du letztendlich das Konzept und planst, über welche Kanäle die Kampagne am Ende geschaltet wird.

Hast du den grundlegenden Plan erstellt, hältst du wieder Rücksprache mit deinem Kunden. Dabei können Änderungswünsche eingearbeitet werden, zudem segnet der Kunde die genauen Kosten der einzelnen Werbemaßnahmen ab. Nun kann es zur Umsetzung des Marketingkonzepts gehen.

Hier arbeitest du auch eng mit der Kreativabteilung, sowie mit den Kollegen/innen aus der Systemadministration und der Softwareentwicklung zusammen: Du weihst sie genau in das geplante Konzept ein und sprichst ab, wie es kreativ umgesetzt werden soll. Während das Projekt läuft, bist du für den organisatorischen Teil der Umsetzung zuständig: Du holst Angebote von Drittdienstleistern, wie z. B. Fotografen und Grafikern ein und koordinierst Termine.

Am Ende überprüfst du, ob die Ausarbeitung der Kreativabteilung mit den Vorgaben des Kundens übereinstimmt – ist der Text im Verhältnis zu den Bildern stimmig? Spricht das Layout die richtige Zielgruppe an?

Nachdem du die fertigen Werbemaßnahmen an den Kunden ausgeliefert hast, kontrollierst du den Erfolg der Kampagne. Du beobachtest, ob die Werbung die gewünschte Reichweite erzielt und ob sich die Marketingmaßnahme für das Unternehmen finanziell gelohnt hat. Die Ergebnisse fließen dann in zukünftige Projekte ein, um die Werbung noch erfolgreicher zu machen.


So geht es nach der ausbildung weiter:

Nach Übernahme werden wir dich in deinem Spezialgebiet auch gerne einsetzen. Bei unseren Kunden hast du dir bereits einen Namen gemacht und bist in den Projekten deines Fachgebiets auch erster Ansprechpartner. Je nach Arbeitsaufkommen und Projektlage wirst du trotzdem immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt und erhältst Projekte, für die du dich immer wieder mit individuellen Besonderheiten beschäftigen werden musst. Das heißt, dass du auch nach der Ausbildung immer weiter lernst und dein umfangreiches Wissen stetig erweiterst und aktualisierst.

Das solltest du mitbringen:

Für die Ausbildung solltest du idealerweise die Hochschulreife, das Abitur/Fachabitur erlangt haben. Noten sind nicht allein ausschlaggebend für die Vergabe des Ausbildungsplatzes, allerdings achten wir auf das Gesamtbild deiner Bewerbung und insbesondere doch auf deine Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch  - in diesen Fächern solltest du unbedingt mit "gut" abgeschlossen haben.

Vielleicht hast du ja auch bereits studiert, aber festgestellt, dass das nicht das Ideale für dich ist. Völlig ok! Vielleicht ist die Ausbildung der bessere, praxisbezogenere Weg für dich. Wir öffnen dir gerne neue Türen.

Des Weiteren solltest du über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit verfügen, analytisch denken, dich überzeugend präsentieren können und insgesamt ein Organisationstalent sein.

Ausbildungsdauer:

Die Dauer der Berufsausbildung beträgt 3 Jahre. Bei entsprechenden Vorkenntnissen, sehr guten Noten und Leistungen oder bereits abgeschlossenen Berufsausbildungen hast du die Möglichkeit bis zu 6 Monate zu verkürzen.

Das wirst du verdienen:

Die Vergütung während der Ausbildungszeit ist bei uns klar definiert:

  • 1. Ausbildungsjahr: 900,00 € brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: 1000,00 € brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: 1050,00 € brutto

Außerdem unterstützen wir Dich in folgenden Punkten: 

  • Kostenübernahme Deines ÖPNV-Tickets
  • Kostenübernahme Deiner Lernmaterialien wie Fachbücher, E-Learning-Angebote oder Material zum Vorbereiten auf deine Zwischen- oder Abschlussprüfung
  • Einräumen von freien Zeitslots zur Fertigstellung des Führerscheins
  • Deutlich erhöhte Überstundenvergütung bei entsprechender Leistung 

Das sind nur ein paar der Beispiele, die wir für unsere Auszubildenden ermöglicht haben. Weitere Unterstützungsmöglichkeiten sprechen wir gerne individuell mit Dir ab.

Und wir Bieten noch viel Mehr:

  • Kurze Kommunikationswege und Politik der offenen Türen (außer im Sommer, da laufen die Klimaanlagen - die Wege bleiben weiterhin kurz)
  • Duz-Kultur und entsprechend flache Hierarchien
  • "Fortbildungstreffen" im Rahmen unserer meap Academy und eine Bibliothek gefüllt mit Büchern, die deinen Wissenshunger stillen
  • Mitarbeiterfrühstück mit frischen Bäckerbrötchen und Obst zu Azubi-freundlichen Preisen
  • Kaffee, Wasser, Säfte, Tee und Kakao for free
  • Abteilungseigene Büroräume mit je 2-4 Mitarbeitern
  • Arbeitsplatz mit moderner Hard- und Software
  • Firmenevents
  • Übernahme bei guten Leistungen

So Bewirbst du dich bei uns:

Schick einfach deine vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei an jobs@meap.de. Dazu zählen bei uns ein Anschreiben (damit wir mehr über deine Beweggründe, Interessen und ggfs. ersten Erfahrungen z.B. mit Programmiersprachen erfahren), ein Lebenslauf sowie deine letzten Zeugnisse

Deine Ansprechpartner für diese Stelle ist unsere Personalreferentin Tanja.

Wir freuen uns schon auf dich.

Über meap

meap ist Full-Service – online und offline. Mit 40 fest angestellten Mitarbeitern und ausgewählten Freelancern realisieren wir als Kommunikationsagentur im Herzen des Ruhrgebiets vor allem Projekte in den Bereichen Online-Marketing, E-Commerce, Datenmanagement und Design & Konzeption.

Kontakt

meap GmbH
Agentur für Kommunikation und Design

Annenstraße 172
58453 Witten

Tel+49 2302 17918-0
Fax+49 2302 17918-999
E-Mailinfo@meap.de


► Kontaktdaten ins Adressbuch übernehmen
     vCard-Datei herunterladen (.vcf - 96 KB)

Damit Sie uns gut finden

Der Sitz der Agentur meap ist in Witten-Annen. Sie
erreichen uns nicht nur mit dem Auto sehr gut, sondern
auch bequem per ÖPNV.


Anreise mit dem Auto

Geben Sie einfach die Adresse der meap GmbH in Ihr Navigationssystem ein:
Annenstraße 172, 58453 Witten

Ihren Anfahrtsweg können Sie sich auch hier über Google
Maps anzeigen lassen:
Google Maps Routenplaner


Anreise mit der Bahn

Der Bahnhof Witten-Annen Nord liegt direkt gegenüber
unserem Standort. Sie erreichen Witten-Annen Nord mit
der S5, beispielsweise vom Hauptbahnhof Dortmund
bequem innerhalb von 10 Minuten.

Hier können Sie Ihre Reise planen:
Reiseplaner Deutsche Bahn


Anreise mit dem Bus

Die Linien 325, 350 und 375 halten in unmittelbarer Nähe
unseres Gebäudes an der Herdecker Straße oder der
Annenstraße.

Parken auf dem Sparkassen-Parkplatz

Die beste Möglichkeit, bei meap zu parken, ist der
Sparkassen-Parkplatz auf der Rückseite unseres
Standortes. Dieser Parkplatz liegt an der Herdecker
Straße. Fahren Sie die Einfahrt hinab und ziehen Sie
an der Schranke ein Ticket, das Sie von uns erstattet
bekommen.

Zufahrt zum Sparkassen-Parkplatz


Parken auf dem Rossmann-Parkplatz

Eine weitere Parkmöglichkeit befindet sich gegenüber
unserem Eingang an der Annenstraße oberhalb von
„Rossmann“ und „Ernsting’s Family“. Die Auffahrt
befindet sich zwischen „Ernsting’s Family“ und HEMTankstelle.

Zufahrt zum Parkdeck

ALLE WEGE FÜHREN ZU MEAP

Generell gilt für meap Besucher: 
Folgen Sie den grünen Schildern!

Hier sehen Sie unseren Zugang an der Annenstraße 172.
Sie erreichen ihn ganz leicht wie hier beschrieben:


Vom Bahnhof Witten-Annen Nord:

Wenn Sie den Bahnhof verlassen, befindet sich die meap GmbH im Gebäude hinter der Sparkasse. Überqueren Sie die Fußgängerampel ca. 50m rechts von Ihnen. Gehen Sie auf der Herdecker Str. an dem Sparkassen-Eingang an der Ecke vorbei und nehmen Sie nach ca. 30m links die Treppen Richtung Parkplatz. Dort sehen Sie direkt vor sich das markante grüne meap Eingangsschild.


Vom Sparkassen-Parkplatz

Vom Parkplatz aus gehen Sie geradeaus auf den Eingang der Sparkasse zu. Rechts von Ihnen befindet sich der Eingang zur meap GmbH. Sie sehen vor sich das markante grüne Eingangsschild.


VOM PARKPLATZ GEGENÜBER DEM SPARKASSEN-EINGANG:

Gehen Sie vom Parkdeck die Einfahrt herunter. Überqueren Sie die Fußgängerampel zu Ihrer Linken. Gehen Sie auf der Herdecker Str. an dem Sparkassen-Eingang an der Ecke vorbei und nehmen Sie nach ca. 30m links die Treppen Richtung Parkplatz. Dort sehen Sie direkt vor sich das markante grüne meap Eingangsschild.


Von allen Bushaltestellen

Gehen Sie von den Haltestelle an der Annenstraße zum großen Sparkassen-Gebäude an der Ecke. Gehen Sie dann auf der Herdecker Str. an dem Sparkassen-Eingang vorbei und nehmen Sie nach ca. 30m links die Treppen Richtung Parkplatz.

Von den Haltestellen auf der Herdecker Str. gehen Sie direkt auf die Treppen Richtung Parkplatz zu.

Dort sehen Sie das markante grüne meap Eingangsschild.